0208 77 890 550 office@jabmedia.de

Vorteile von Konfiguratoren

Wettbewerbsvorteil: Konfigurator

Ein Konfigurator optimiert den Planungsprozess und kann sich für Unternehmen zu einem echten Wettbewerbsvorteil entwickeln.
Er verringert den Zeitaufwand, standardisiert das Ergebnis und gewährleistet eine fehlerfreie Planung. Darüber hinaus ist das Produktwissen zentral hinterlegt und für jeden Mitarbeiter verfügbar. Das steigert die Transparenz und bietet unternehmen Flexibilität beim Einsatz der Mitarbeiter.
Nachfolgend sind die einzelnen Vorteile aufgelistet, die ein Konfigurator im Vergleich zum herkömmlichen Prozess liefert.

Geschwindigkeit

Ohne Konfigurator fehlt schnelle Fachwissen bezüglich der Produkt- und Preisstruktur, daher müssen bei der Planung häufig Experten unterstützen. Durch die internen Rückfragen stehen die Kernaufgaben oft hinten an.

 

Nach dem Erstkontakt muss zunächst die Mach- und Produktverfügbarkeit geprüft werden. Anschließend schreibt ein Produktexperte das Angebot und berechnet die Preise manuell.

Mit einem Konfigurator steht das Produktwissen (mögliche Varianten, Preisstruktur, technische Machbarkeit) allen Mitarbeitern jederzeit online zur Verfügung.

 

 

Die Erstellung eines Angebotes ist direkt im (persönlichen) Kundengespräch möglich, da die Software alle möglichen Kombinationen darstellt und Preise automatisch berechnet. Das verkürzt die Angebotserstellung um bis zu 90 %.

Qualität

Fehlendes Hintergrundwissen führt schnell zu fal-
schen Angeboten, die dann in korrigierter Version er-
neut dem Kunden gesendet werden müssen.

 

Der Entwurf von kundenspezifischen und dazu noch
realisierbaren Produkten stellt eine Herausforderung
für Mitarbeiter dar.

Die Mitarbeiter werden schrittweise durch den
Planungsprozess geleitet, sodass alle gewünschte Rahmenbedingungen standardisiert beachtet
werden.

Der Konfigurator erstellt ohne Mehraufwand indi-
viduelle Angebote – fehlerfrei und stets auf Basis
der aktuellen Preis- und Produktdaten

Transparenz

Die für die Planung und Angebotserstellung be-
nötigten Daten sind nur in unterschiedlichen System-
men oder den Köpfen der Experten verfügbar.

Alle Informationen über verkaufte Produkte und deren
Planung müssen gesondert verwaltet werden. Der
einfache Zugriff auf diese Informationen ist mitunter
nur schwer möglich.

Alle relevanten Informationen sind zentral und
übersichtlich einsehbar. Die Datenpflege bleibt
einfach und die Kundenberatung liegt wieder im
Fokus.

Konfigurationen und deren Angebote können von
allen ausgewählten Mitarbeitern verwaltet werden.
Kunden- bzw. rückfragen können so schnell
beantwortet werden.